IMG 2141 578

Über 50 Jahre Erfahrung

Ein Start ohne Dach über dem Kopf
und ein gutes Rezept für die Zukunft.

Der Zimmerermeister Reinhard Dahm gründet Holzbau Dahm am 23. Mai 1960 in Kempenich. In der Nachbarschaft eines Sägewerks werden unter freiem Himmel die ersten Dachstühle gezimmert.

1962 Das Team wird erweitert und Holzbau Dahm beginnt mit der Ausbildung von Fachleuten im Zimmererhandwerk. Mit der hohen Nachfrage in der Blütezeit des Wirtschaftswunders wächst das junge Unternehmen an seinen Aufgaben.

1964 Holzbau Dahm zieht auf das heutige Firmengelände nach Niederdürenbach. Ein Bürogebäude und die erste Werkhalle werden gebaut. Viele erfolgreiche Projekte sind die Grundlage für ein solides Wachstum.

1995 Gründer Reinhard Dahm macht den Zimmerermeister Ralf Henk zum Betriebsleiter des Unternehmens. 

 

1997 Ralf Henk wird alleiniger geschäftsführender Gesellschafter und leitet umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen ein, um den Erfolg der Firma bei neuen Marktanforderungen und stark wachsendem Wettbewerbsdruck zu sichern. Die Maßnahmen erweisen sich als richtig und das Leistungsangebot von Holzbau Dahm wird in den folgenden Jahren Schritt für Schritt ausgebaut.


2002 Mit Qualität, Kontinuität und Verlässlichkeit erarbeitet sich Holzbau Dahm in der Branche einen guten Ruf. Das Unternehmen wird für die Herstellung und Montage von geschlossenen Wand-, Decken- und Dachelementen nach DIN zertifiziert. 

Im Mai 2010 feiert Holzbau Dahm das 50-jährige Firmenjubiläum und definiert das Rezept für eine vielversprechende Zukunft: Der Qualitätsanspruch an unsere eigenen Leistungen muss mit jedem neuen Tag wachsen.

2013 Durch den neu gestalteten Büro- und Ausstellungskomplex können innovative Fertigungstechniken und Lösungsalternativen für Interessenten und Auftraggebern anschaulicher darstellt werden.


 

  D MOTIV 004 260Holzbau Dahm seit 1960 im Brohltal zuhause.

IMG 2147 260Werkzeug aus den Anfängen der Firmen-Geschichte.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.